Traue keinem Mexikaner

raten mir viele Amerikaner, mit denen ich während meines Aufenthalts in San Diego spreche. Die mexikanische Grenze ist nicht allzu weit von der Stadt entfernt und die Mexikaner scheinen hier keinen besonders guten Ruf zu haben. Ich bin aus beruflichen…
Artikel ansehen

Der Tod kommt auf leisen Sohlen

Morgens in einer Großstadt. Der Himmel ist Wolken verhangen, der Wind lässt die Blätter in den Bäumen rascheln. Vor diesem Hintergrund hebt sich das alte Bibliotheksgebäude majestätisch von den Hochhäusern und anderen Gebäuden ab. Es strahlt einen würdigen und doch…
Artikel ansehen

Ich kann ihm nicht böse sein.

Für einen kurzen Augenblick scheinen sich unsere Blicke zu treffen. Dann bricht die unvollständige, unsichtbare Verbindung zwischen uns ab. Wie oft hatte ich mir gewünscht, er würde mich einmal, wenn auch nur für eine kurze Weile, bewusst wahrnehmen, mich anstarren,…
Artikel ansehen

Nachts

Ich starrte an die Decke. Starrte bereits seit Stunden, aufgeregt, aufgewühlt und rastlos. Ich konnte es mir nicht erklären. Dieses Gefühl… Ich dachte Starren würde helfen. Ich zählte die Maserung des Holzes an der Decke, solange bis jeder einzelne Punkt…
Artikel ansehen