Es gibt sie mittlerweile für jeden Geschmack und zu jedem erdenklichen Thema: Podcasts. Fast jeder dritte zwischen 14 und 29 hört bzw. folgt Podcasts. Die Anzahl der Hörer steigt stetig.
Da die meisten Menschen ein Smartphone besitzen, können sie immer und überall einfach eine Podcast – Folge herunterladen und sie bei der langen Zugfahrt anhören oder nebenher laufen lassen.
Beliebt sind vor allem auch Nachrichten – Podcasts, die den Hörer über die aktuellen Geschehnisse informieren. Damit ist man auch ohne die Tagesschau um 20:15 Uhr up-to-date und kann mitreden.
Es gibt aber auch Podcasts, die der reinen Unterhaltung dienen. Wie z.B. das berühmte “Fest und Flauschig” von Jan Böhmermann und Olli Schulz.
Der Unterhaltungsfaktor, die Originalität und die Tatsache, das wir auf dem Smartphone immer und überall einen neuen Podcast oder eine neue Folge starten können, machen sie so beliebt.
Wir möchten euch vier Podcasts vorstellen:

Verbrechen
Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der Zeit und Herausgeberin von “Zeit Verbrechen”, und Andreas Sentker, Leiter des Wissensressort der Zeit, sprechen über wahre Verbrechen, die sich in Deutschland zugetragen haben. Sabine Rückert fing als Gerichtsreporterin an und hat so einige spannende Fälle verfolgt und sogar einen großen Rechtsirrtum aufgedeckt. Perfekt für eine längere Zugfahrt!

Thilo Mischke – Uncovered Podcast
Manche kennen Thilo Mischke von Pro7 und dem Format “Uncovered”. Zu der Sendung gibt es mittlerweile auch einen gleichnamigen Podcast. Thilo Mischke spricht anfangs über die 3. Staffel von Uncovered, das Reisen in Krisengebiete, seine Familie und wie man mit so vielen Ereignissen umgeht.
Da sich Thilo Mischke mittlerweile auf die neue Staffel vorbereitet und wieder unterwegs ist, erscheinen regelmäßig neue Folgen aus den verschiedensten Ländern der Welt. Mit Gästen spricht er über verschiedene Themen: vom Hintergrund der Sendung bis hin zum Feminismus.

“Das allerletzte Interview”
Visa Vie, Radiomoderatorin und Autorin, hat eine zweiteilige Geschichte geschrieben und sie für Spotify eingelesen. In “Das allerletzte Interview” geht es um Clara, die einen mörderischen Plan hat: sie möchte einen berühmten deutschen Rapper umbringen. Für diesen Plan schleust sie sich als Moderatorin in das Rap-Game ein. Wird sie ihren Plan durchziehen können?

“Das Thema”
Dieser Podcast von der Süddeutschen Zeitung beschäftigt sich mit vielen verschiedenen Themen: mit aktuellen politischen (z.B. das Polizeigesetz in Bayern, die Europawahl oder Trump) oder gesellschaftlichen Themen (z.B. das Grundeinkommen, Fußball oder Bio-Produkte). Wer etwas dazulernen möchte, der sollte bei diesem Podcast unbedingt reinhören!